Crossover Podcast #2
Alexander Graf, kassenzone.de

Max im Gespräch mit Alexander Graf
Alexander Graf ist Herausgeber des Blogs Kassenzone und Gründer des Beratungsunternehmens eTribes sowie Gründer und Geschäftsführer von Spryker Systems. Er ist außerdem Autor zahlreicher Fachbeiträge und -bücher zur Strategie digitaler Geschäftsmodelle. Er ist zudem Kurator des Digital Commerce Day & der K5 Cruise.

Alexander Graf schreibt auf seiner Seite über diesen Podcast:
„Max Meister hat zurecht beim letzten Digital Commerce Day B2B die wichtigste Auszeichnung erhalten und beweist im Podcast wie man so ein Unternehmen digitalisieren kann und wo auch das Modell des Großhandels eine Zukunft hat. Er macht sehr viele Dinge sehr richtig, hat gute technische Kompetenzen (IT) und weiß einfach genau was er tut. Hört zu und lernt :-)!“

Das sind schon fast unangenehm viele Vorschusslorbeeren. Aber es ist in jedem Fall ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Gespräch. Und gegen Ende stellt sich Alexander Graf auch einigen vertiefenden Fragen von Max bezüglich seiner bekanntermaßen skeptischen Einschätzung in Sachen Zukunft des Handels: „Alexander, was würdest Du heute tun, wenn Du auf meinem Stuhl sitzen würdest?“ So kontrovers wie vielleicht vorher anzunehmen, waren die Positionen dann aber gar nicht.

Viel Freude beim Hören. Und wie immer freuen wir uns über Eure Kommentare und / oder Anregungen.

Transskript

Crossover Podcast #2
Alexander Graf, kassenzone.de
weiterlesen

The sky is the limit – Innovation zwischen Tradition und Startup im Altmühltal.

Max im Gespräch mit Dominik Biersack, Mitglied Unternehmensleitung Biersack Gruppe, Beilngries

Die Biersack Gruppe mit Sitz in Beilngries im schönen Altmühltal bietet, als Familienunternehmen in dritter Generation geführt, seit 1948 mit derzeit über 150 Mitarbeitern und mehr als 6.500 m² Fertigungsfläche neueste Produktionstechnologie. Biersack ist erfolgreicher, zertifizierter Systemzulieferer für die Industrie, mit Schwerpunkten in Luftfahrt, Medizintechnik, Automobil- und Maschinenbau.

Maßgeblich verantwortlich für die dynamische Entwicklung von Biersack in den letzten Jahren ist Dominik Biersack, ein Unternehmerfreund und Mitglied der Unternehmensleitung seit 2005. Dieser Podcast bot mir die Gelegenheit mich mit Dominik über die Digitalisierungsprozesse der letzten Jahre bei Biersack auszutauschen – auch über die speziellen Anforderungen an einen „Systemlieferanten“.

Als weiteres Highlight stellt er uns im zweiten Teil des Gesprächs noch sein Projekt Bee Appliance vor, ein „vertical take-off and landing aircraft“, umgangssprachlich auch Lastendrohne genannt. Was dieses Engagement mit einem Besuch in Silicon Valley zu tun hat und welche Pläne Dominik damit verbindet hört Ihr in dieser Folge von Max und die SupplyChainHelden. Es lohnt sich.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Hören.

 

Transskript

The sky is the limit – Innovation zwischen Tradition und Startup im Altmühltal. weiterlesen

Digitalisierung und Mittelstand – Schritt für Schritt zwischen Wunschtraum und Wirklichkeit

Im Gespräch mit Dr. Robert Kuttler, Geschäftsführender Gesellschafter ifp Consulting in Garching

Die Firma IFP Consulting mit Hauptsitz in Garching bei München versteht sich selbst als technische Unternehmensberatung zu den Themen Vertriebs- und Logistikplanung. Dazu gehört heute, 32 Jahre nach der Gründung, ganz selbstverständlich das Thema digitale Anwendungen im industriellen Umfeld. Mit gut 30 Mitarbeitern und einer engen Verbindung zur Hochschule betreut die IFP viele interessante Projekte, gerade auch bei mittelständischen Unternehmen. Ich kenne Dr. Robert Kuttler, Geschäftsführer und Mitgesellschafter von IFP Consulting aus der erfolgreichen Zusammenarbeit auf verschiedenen Projekten in unserem Haus schon einige Jahre.
Heute spreche ich mit Dr. Robert Kuttler über seine Erfahrung in Sachen Digitalisierung im Mittelstand. Als Mann von Theorie und Praxis unterscheidet er klar zwischen hehren Zielen und den vorher notwendigen Grundlagenarbeiten, d.h. zwischen Schein und Sein in der Digitalisierung in Logistik und Vertrieb. In einem kleinen Exkurs lerne ich dann auch noch etwas über virtuelle Umgehungsstraßen. Und bekomme einen guten Einblick in die Analytics und Software Sparte der IFP, am Beispiel mobile Instandhaltungslösungen und einem digitalen Schichtbuch.

Viel Freude beim Hören:

Digitalisierung und Mittelstand – Schritt für Schritt zwischen Wunschtraum und Wirklichkeit weiterlesen